Zypern

Zypern ist eine Insel, die im östlichen Mittelmeer liegt, schräg gegenüber von der Türkei. Die Insel liegt weniger als 100 Kilometer von der türkischen, der syrischen und der libanesischen Küste entfernt. Sie ist 9200 Quadratkilometer groß und hat etwa eine Million Einwohner, die griechischer oder türkischer Abstammung sind. Zypern ist die drittgrößte Insel des Mittelmeers, größer sind nur noch Sizilien und Sardinien. Die Insel ist gespalten in Südzypern, die Republik Zypern – die zur EU gehört und in die Türkische Republik Nordzyperns.

Der höchste Berg des Landes ist der Olympos im Troodos-Gebirge, der eine Höhe von 1952 Metern erreicht. Diese Gebirgskette liegt etwa in der Mitte Zyperns und ist vulkanischen Ursprungs.

a

Die Hauptstadt heißt Nikosia und ist wie die Insel selbst gespalten. Durch die Stadt verläuft eine "Grüne Linie", diese wird von der Friedenstruppe der Vereinten Nationen in Zypern überwacht.

Moderne Geschäfte, Läden, Cafés, Restaurants, Kneipen und eine schöne Altstadt prägen die Stadt. Eine 5 km alte Stadtmauer umschließt außerdem die Altstadt. Viele Touristen kommen wegen den Kirchen, Museen und Moscheen nach Nikosi.

Wunderschöne Strände, mediterrane Landschaften und idylische Dörfen laden viele Reisende jährlich nach Zypern ein. Egal ob für einen Bade- oder einen Wanderurlaub. Zypern ist das perfekte Reiseziel für Jung & Alt.

 

Main Facts

Hauptstadt

Nikosia

Sprache

Griechisch & Türkisch

Einwohner

1,19 Millionen

Luxushotels


zurück zur Übersicht