Israel

Israel, immer schon bekannt als das heilige Land der Bibel. Doch eigentlich hat Israel noch viel mehr zu bieten.

270 km lange Küstenstrecke mit unzähligen wunderschönen Badestränden laden zum Strandurlaub ein. Im Westen grenzt Israel an das Mittelmeer, im Süden an das Rote Meer, sowie im Norden an das Tote Meer. Für Kuren ist das Tote Meer aufgrund des hohen Salzgehaltes ideal geeignet.

Neben den schönen Stränden bietet Israel auch noch andere Highlights. Alte Städte, mit engen Gassen und viel Geschichte – sowie moderen Bauten, exklusive Hotels und Lifestyle pur.

Die Hafenstadt Tel Aviv ist eine moderne, junge und lebendige Stadt. Mit zahlreichen Bars, Clubs, ausgezeichneten Restaurants und Cafés bietet die Stadt für jeden Geschmack die passende Mischung. Und mit seinen schönen Stränden auch noch Erholung, Sonne und den Ausgleich zum Stadtleben.

a

Jerusalem ist von allen Seiten von Tälern umgeben und liegt in der Nähe der Gihonquelle auf 1000 Metern Höhe. Die Stadt erhielt ihren Namen "David Stadt" vor 3000 Jahren durch Ihren Gründer David der einst einen Hügel südlich der heutigen Altstadt eroberte und diesen zur Hauptstadt und geistlichem Zentrum Israels machte. Die Davidstadt wird auch als historische Keimzelle Jerusalems bezeichnet und liegt auf einem schmalen Pfad südlich des Tempelberges.

Die Hafenstadt Akko wurde 2001 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und man kann sich die Überreste von Festungen, sowie Geheimtunnel der Templer ansehen.

Main Facts

Hauptstadt

Jerusalem

Sprache

Hebräisch

Einwohner

8,71 Millionen

Traumreisen


zurück zur Übersicht