19 Tage
Reiseverlauf
Makassar – Toraja – Ubud – Pemuteran – Lovina – Candidasa – Labuan Bajo – Komodo – Labuan Bajo – Moyo Island

Bildergalerie

Sulawesi, die Höhepunkte Balis, Komodo Island und ein Aufenthalt im Dschungel-Resort Amanwana auf der Insel Moyo sind die Stationen unserer Traumreise durch Indonesien.

Tag 1 – Makassar – Toraja

Bei Ihrer Ankunft am Hasanuddin Flughafen Makassar werden Sie bereits von Ihrem Chauffeur und Ihrem Reiseleiter erwartet. Die ca. 8-stündige Fahrt führt durch die wunderschöne Landschaft mit vielen kleinen Dörfern. Das Mittagessen wird Ihnen in einem einheimischen Seafood-Restaurant in Pare Pare serviert.

Anschließend fahren Sie weiter Richtung Toraja und legen am Nachmittag noch eine Kaffeepause in Puncak Lakawan ein, um den herrlichen Ausblick auf den Buttukabobong Berg zu genießen.

Abendessen im Hotel.

Tag 2 – Toraja

Ihr heutiger Ausflug bringt Sie zunächst nach Lemo, wo Sie sehr viele „tau-tau“ sehen – hölzerne Abbilder der Toten, die an ihren Gräbern aufgestellt werden. In Kambira sehen Sie die eigentümlichen Kleinkindgräber in den Bäumen.
In Londa gibt es uralte Naturgräber, in denen Sie die hängenden Gräber und die entsprechenden tau-tau sehen. Anschließend besuchen Sie Kete-Kesua, ein traditionelles Torajanisches Dorf, wo Sie die traditionellen Häuser, die „Tongkonan“ mit ihren alten Reisspeichern sehen, und Londa, wo Sie eine natürliche Grabkammer in einer Höhle finden.
Nach dem Mittagessen in einem einheimischen Restaurant in Rantepao besuchen Sie Nanggala und Siguntuk, Torajanische Dörfer, die berühmt für ihre alten Tongkonan Häuser und Reisscheunen sind.

Tag 3 – Toraja

Heute Morgen besuchen Sie Tinombayo, von wo Sie einen fantastischen Ausblick auf die Megalithen haben, die hier auf den Reisfeldern stehen. Anschließend fahren Sie nach Lokomata, wo Sie eine Grabhöhle sehen, und von dort weiter nach Batutumonga, wo Sie eine kurze Wanderung machen und ein einheimisches Mittagessen genießen.

Nachmittags besuchen Sie Pallawa und Sa’dan, typische Torajanische Dörfer, die für ihre Holzschnitzarbeiten bekannt sind.

Tag 4 – Toraja – Makassar – Bali

Morgens Fahrt zurück nach Makassar, und nachmittags Flug nach Denpasar, wo Sie am Abend ankommen. Willkommen auf der Insel der Götter, Dämonen, Reisterrassen und Vulkane – Bali!

Nach den Einreiseformalitäten (deutsche Staatsbürger erhalten ihr Visum bei der Einreise; die Gebühren in Höhe von derzeit USD 25 pro Person müssen bar bezahlt werden) erwartet Sie bereits Ihr Chauffeur am Ausgang. Sie fahren nun durch die schöne Landschaft Balis, vorbei an sattgrünen Reisterrassen und Plantagen, ins Landesinnere nach Ubud.

Tag 5 – Ubud

Wir schlagen für Ihre Tour zum Mount Batur einen ganz frühen Start vor, so dass Sie den Sonnenaufgang dort erleben können. Sie werden um 2h früh von Ihrem Reiseleiter abgeholt und fahren zum Fuß des Vulkans, wo Sie vor dem Aufstieg ein kleines Frühstück einnehmen. Der Aufstieg dauert ca. 2 Stunden, und Sie werden pünktlich zum Sonnenaufgang am Gipfel sein. Genießen Sie den Ausblick auf drei umliegende Berge: Mount Agung, Mount Abang und Mount Rinjani in Lombok.

Nach einem leichten Frühstück beginnen Sie den Abstieg zum unteren Krater, wo die letzte Eruption (im Jahre 2000) stattfand. Dann führt der Weg weiter hinunter zum See Batur, den Sie gegen 10:00h erreichen. Rückweg zum Ausgangspunkt und Transfer zurück ins Ihr Resort, wo Sie um die Mittagszeit wieder eintreffen.

Nachmittag zur freien Verfügung

Tag 6 – Ubud

Tag zur freien Verfügung

Gern arrangieren wir auf Wunsch gern einen weiteren Ausflug für diesen Tag.

Tag 7 – Ubud – Pemuteran

Von Ubud aus führt Sie Ihre Tour heute in Richtung Norden. Durch die schöne Landschaft des balinesischen Berglandes geht es immer weiter bergauf, zunächst zum romantisch gelegenen Bratan-See. Hier befindet sich das wohl das meistfotografierte Motiv Balis – der in Ufernähe ins Wasser hineingebaute Tempel Pura Ulun Danu. Dieser ist einer der schönsten Tempel Balis und Dewi Danu, der Göttin der Flüsse und Seen gewidmet. Danach fahren Sie von der Hauptstraße ab und fahren vorbei an den beiden Kraterseen Buyan und Tamblingan – hier können Sie einen Fotostopp einlegen und den schönen Ausblick genießen – weiter über die serpentinenartigen Straßen der Berge in Richtung Norden.

Unterwegs halten Sie in Munduk, wo Sie ein Spaziergang durch den Wald und die Schlucht hinunter zum schönen Wasserfall führt. Das Wasserbecken lädt zu einem erfrischenden Bad ein. In Seririt schließlich erreichen Sie die Küstenstraße. Von nun an fahren Sie immer an der Küste entlang bis Sie am Nachmittag Ihr Resort am dunklen feinsandigen Lavastrand von Pemuteran erreichen.

Tag 8 – Pemuteran – Lovina

Heute Weiterfahrt an der Küste entlang nach Lovina im Nordosten der Insel. Genießen Sie die landschaftlich schöne Tour.

Tag 9 – Lovina – Candidasa

Vom Strand von Lovina führt Sie Ihre Rundreise heute in den Osten der Insel. Vorbei am Mount Batur und dem Batur-See, der ein Drittel des Vulkankraters ausfüllt und bis zu 90 m tief ist. Der gewaltige Krater  ist mit 10 x 14 m Größe eine der größten Calderen der Welt. Anschließend fahren Sie zum Gunung Agung, dem heiligen Berg Balis. Dort befindet sich auch der wichtigste Tempel der Balinesen Pura Besakih. Auf Grund seiner Wichtigkeit und Lage wird dieser auch „Muttertempel“ genannt. Am Nachmittag Ankunft in Ihrem Hotel in Manggis.

Tag 10 – Candidasa

Genießen Sie Ihr Resort….

Tag 11 – Denpasar – Labuan Bajo

Heute geht die Reise über Denpasar weiter nach Labuan Bajo, dem Ausgangspunkt für Ihren Ausflug nach Komodo. Sie fahren mit einem klassischen Holzboot nach Rinca. Genießen Sie die dreistündige Fahrt, auf der Sie viele kleine Inseln passieren. Auf Rinca können Sie Komodo Warane, Wildpferde, wilde Wasserbüffel, Affen und seltene Vogelarten beobachten.

1912 wurden sie als „Varanus Komodoensis“ klassifiziert. Die Komodo Dragons sind bis zu 3m lang und können bis zu 150kg wiegen. Es gibt etwa 3.500-5.000 Warane auf den Komodo, Padar und Rinca Inseln.

Rückkehr zum Boot, Übernachtung an Bord.

Tag 12 – Komodo

Am frühen Morgen fahren Sie weiter nach Komodo Island. Ein 2km langer Trekkingpfad führt zur Ranger Station, wo Sie die Komodo Warane in freier Wildbahn beobachten können.
Anschließend kehren Sie zu Ihrem Ausgangspunkt zurück und besuchen dort das Komodo Nationalparkmuseum. Dann fahren Sie zum „Pink Beach“, wo Sie Gelegenheit zum Schwimmen und Schnorcheln haben. Mittagessen an Bord und Rückfahrt nach Labuan Bajo.

Tag 13 – Labuan Bajo – Denpasar – Jimbaran

Nachmittags Transfer zum Flughafen Labuan Bajo und Flug nach Denpasar. Der Chauffeur des Amanusa erwartet Sie bereits und begleitet Sie in Ihr Resort.

Tag 14 – Denpasar – Moyo

Morgens Transfer zum Flughafen Denpasar und Flug mit dem Wasserflugzeug nach Moyo Island ins Amanwana.

Tag 15 – Tag 18 / Moyo

Genießen Sie Ihr Dschungel-Resort…

Tag 19 – Moyo – Denpasar

Transfer vom Hotel zum Flughafen und Flug zurück nach Denpasar.