15 Tage

Reiseverlauf
Kuala Lumpur – Malakka – Kuala Lumpur – Cameron Highlands –
Pangkor – Kuala Lumpur

Bildergalerie

Unser Reisevorschlag “Exotische Begegnung mit Malaysia” führt von der historischen Hafenstadt Malakka über die lebendige Metropole Kuala Lumpur in das Hochland, die Cameron Highlands. Abgerundet wird die Reise im Traumresort Pangkor Laut.

Tag 1: Kuala Lumpur – Malakka

Ankunft in der Hauptstadt Malaysias. Ihr Chauffeur erwartet Sie bereits am Flughafen und begleitet Sie zur Küstenstadt Malakka.

Tag 2: Malakka

Nach dem Frühstück erkunden Sie mit Ihrem örtlichen Reiseteam die historische Hafenstadt, die direkt an der berühmten Straße von Malakka liegt. Die rund 600-jährige Geschichte hat diese Stadt geprägt. Einflüsse der Kolonialmächte aus Holland, Portugal und England sind noch heute überall zu spüren. Unter anderem besuchen Sie die St. Peter Kirche, einen Teil der Porta de Santiago und die Ruinen der St. Pauls Kirche.

Dazwischen erleben Sie quirlige Gassen mit alten Teestuben, in denen die überwiegend Chinesisch-Malaiische Bevölkerung einkehrt.

Tag 3: Malakka – Kuala Lumpur

Nach einem gemütlichen Morgen werden Sie von Ihrem Chauffeur in die Hauptstadt Malaysias – Kuala Lumpur begleitet. Ankunft im Hotel am Nachmittag.

Tag 4: Kuala Lumpur

Frühstück im Hotel. Anschließend unternehmen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt durch KL, wie die Einheimischen ihre Stadt liebevoll nennen. Trotz der rasanten Entwicklung hat es die pulsierende Metropole geschafft, die Balance zwischen modernsten Hochhäusern und historischen Gebäuden inmitten einer sattgrünen Landschaft zu halten.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen das Nationalmonument, das 1966 zu Ehren gefallener Helden errichtet wurde und der Königspalast Istana Negara, die offizielle Residenz des Königs. Die große Anlage liegt auf einem kleinen Hügel und dient auch als Schauplatz für öffentliche Veranstaltungen und Feierlichkeiten. Ebenso besuchen Sie das Nationalmuseum mit einer interessanten Sammlung von Stücken lokaler Gebräuche, Kultur und Geschichte, Kunsthandwerk, Kunst, Waffen und Zahlungsmittel. Auch die Nationalmoschee darf auf Ihrer Tour nicht fehlen. Das Gebäude vereint moderne Architektur mit Elementen zeitgenössischer islamischer Ornamentik, Kalligraphie und Kunst. In der riesigen Moschee finden bis zu 5.000 Menschen Platz.

Über den „Dataran Merdeka“, den Unabhängigkeitsplatz, geht es dann auch zum Sultan Abdul Samad Gebäude, eines der meist fotografierten Bauwerke Kuala Lumpurs. Dieses wurde zwischen 1894 und 1897 von den Briten erbaut und als Verwaltungsgebäude genutzt. Das Gebäude wurde in einer schönen Mischung aus maurischer und viktorianischer Architektur erbaut und ist heute Sitz der obersten Gerichte Malaysias.

Nicht fehlen darf auch ein Abstecher zum Wahrzeichen Kuala Lumpurs, den weithin sichtbaren Zwillingstürmen der Petronas Towers. Die Türme ragen 452 Meter in die Höhe und beherbergen in ihren insgesamt 88 Stockwerken unter anderem das Malaysische Philharmonische Orchester und die Petronas Performing Arts Group.

Mittagessen unterwegs. Anschließend Rückkehr zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung.

Tag 5: Kuala Lumpur – Cameron Highlands

Am Morgen führt Sie Ihre Reise in Richtung Norden. Mit Ihrem Chauffeur erreichen Sie am Nachmittag das üppige Hochland der Peninsula Malaysia. Über schmale Passstraßen, die sich die Hänge hinaufwinden, führt die Strecke stetig durch den Urwald mit riesigen Bäumen. An der Straße sind immer wieder Verkaufsbuden der Orang Asli zu sehen. Die Ureinwohner verkaufen hier Blasrohre, wilden Honig und allerlei Wurzeln und Heilmittel.

Ankunft in Ihrem Resort am Nachmittag.

Tag 6: Cameron Highlands

Seit der Entdeckung des Hochlandes durch William Cameron im Jahre 1885 haben die Highlands einige Veränderungen erfahren: Sie wurden in fruchtbares Ackerland umgewandelt, wurden zum beliebten Ausflugsziel für reiche Chinesische Geschäftsleute und schließlich ein Ferienziel für einheimische und fremde Touristen.

1929 wurde John Archibald Russell, einem Schotten, als erstem ein Stück Land gewährt, auf dem er Tee anbauen wollte. Seine Teeproduktion „Boh Plantatation“ ist heute der größte Teeanbauer Malaysias.

Ihre heutige Tour durchs Hochland bringt Sie in eine Teeplantage, in der Sie den Herstellungsprozess des Schwarzen Tees verfolgen können. Im Teehaus werden Sie später verschiedene Teesorten probieren und unterscheiden lernen.
Anschließend besuchen Sie den einheimischen Obst- und Gemüsemarkt mit all seinen frischen tropischen Produkten, die herrlich appetitlich dargeboten werden. Besichtigen Sie außerdem einen Schmetterlingsgarten, einen Chinesischen Tempel, die Kakteen- und Blumengärten sowie eine Erdbeerfarm.

Tag 7: Cameron Highlands – Pangkor Laut

Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Chauffeur, um Sie zum Lumut Jetty zu begleiten. Die Fahrt dauert ca. 2½ Stunden. Am Jetty steigen Sie um ins resorteigene Boot, das Sie in 30 Minuten nach Pangkor Laut bringt.

Tag 8 – Tag 13: Pangkor Laut

Genießen Sie Ihr Traumresort unter Palmen….

Tag 14: Pangkor Laut – Kuala Lumpur

Transfer via Lumut Jetty zurück nach Kuala Lumpur zum Ritz Carlton.

Rest des Tages stehe Ihnen zur freien Verfügung

Tag 15: Kuala Lumpur – Frankfurt

Transfer zum Airport für Ihren Rückflug.