Nach dem Aman Sveti Stefan in Montenegro und dem Amanruya in der Türkei ist das Amanzoe das dritte Aman Resort im Mittelmeerraum. Amanzoe bedeutet übersetzt Frieden und Leben. Nur wenige Minuten von der Hafenstadt Porto Heli entfernt liegt das Luxusresort auf einem Hügel an der Ostküste des Peloponnes, einer Halbinsel im Süden Griechenlands.

Amanzoe Terrace View Amanzoe  Amanzoe Pool View Amanzoe  Amanzoe Swimmingpool Aman Resort

Star-Architekt Ed Tuttle entwarf das Amanzoe in Anlehnung an eine antike Akropolis. Umgeben von Olivenhainen bietet das exklusive Resort einen wunderschönen Ausblick auf die Insel Spetses und den Argolischen Golf.

Amanzoe Beach Aman Resort  Amanzoe Room View Griechenland  Amanzoe Bedroom View Luxusresort Griechenland

38 freistehende Pavilions verteilen sich auf mehreren Ebenen um das Hauptgebäude. Alle Pavilions bieten einen Wohn- und Schlafraum, eine große Terrasse und einen privaten Pool. Die Villen sind so angelegt, um einen herrlichen Ausblick und absolute Privatsphäre zu erreichen. Ein Restaurant, eine Lounge Bar und ein Pool-Restaurant gehören zum Amanzoe wie auch das Aman Spa, ein Yoga-Pavillon und ein Amphitheater.

Amanzoe Terrace Luxusresort Peloponnes  Amanzoe Exterior View Luxusresort Peloponnes  Amanzoe Terrace View in the evening Luxusresort Peloponnes

Viele Ausgrabungsstätten sind in der Nähe, darunter auch zwei, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören: das Amphitheater in Epidaurus und die Zitadelle von Mykene. Sehr zu empfehlen sind Ausflüge zu den vielen unbewohnten Inseln der Umgebung, auch mit der Fiberglas-Yacht Aquazoe des Resorts.

Amanzoe: Luxusresort mit 38 Villen in Griechenland